Vier Jahre lang hat Sarah Huber mit Andreas Canzani an Songs gewirkt. „Let’s put the soul back into the music“ heisst es in einem davon und es ist ein Versprechen. Eigentlich schon fast immer hat die Vollblutsängerin Songs geschrieben, für das Musical „Storm“ beispielsweise oder im Auftrag anderer Künstler. In Coverbands hat Sarah bereits auf Bühnen in der ganzen Schweiz, in Italien, Deutschland, England und China gestanden. Ihre eigenen Songperlen hat sie ganz lange bei sich behalten, sie verworfen, neu entstehen und wachsen lassen. Auf einem grossen Umweg über verschiedenste Stilrichtungen hat sie zu der Musik zurückgefunden, die sie bereits als Kind zum Singen inspiriert hatte: Soul. „Soul geht für mich über die blosse Definition der Stilrichtung hinaus“, erklärt sie. „Kunst, in welcher Form auch immer, hat in meinen Augen das Ziel, Seelen zu berühren. Ich hoffe, dass uns das mit dem einen oder anderen Song gelingt!“

Biografie

Meine Leidenschaft fürs Singen habe ich schon als Kind entdeckt. Über 10 Jahre Violinen- und Klavierunterricht liessen mich intensiv an Intonation und Harmonielehre zu arbeiten. Eine klassische Gesangsausbildung erhielt ich bei Beatrice Kropf und Susanne Oldani. Mein Klavierlehrer ermöglichte mir mit seiner eigenen Jazzformation erste Banderfahrungen. Mit vierzehn gründete ich selbst eine Band, worauf zahlreiche Musikprojekte folgten, die mich auf Bühnen in der ganzen Schweiz, in Italien, Deutschland, England und China brachten. Währenddessen und bis heute bilde ich mich in Speech Level Singing (Cathryn Lehmann), CVT (Mei-Siang Chou) sowie Techniken zur Ökonomisierung der Stimme (Mark Garcia, Barbara Balzan, Noam Renen) weiter.

2006 tourte ich als Sängerin der Streetparade-Hymne «Move Your Mind» durch die Schweiz und 2008 mit meinen eigenen Songs durch China. Seither durfte ich mit nationalen Grössen wie Marc Storace (Krokus), Fabienne Louves, TinkaBelle und vielen mehr auf der Bühne stehen.

2010 gründete ich die Band Sheee, welche mit drei Leadsängerinnen bis heute die Bühnen rockt. Im November 2013 ist meine erste Single “Hand Me The Sun”erschienen. Als Backgroundsängerin bin ich mit Bligg unterwegs und Nicole Bernegger begleitete ich an die Swiss Awards 2014 im Hallenstadion.

Selbstverständlich stehe ich für Fragen gerne zur Verfügung.

Sarah Huber
Master of Arts, University of Zurich
sarah@canzani.ch
+41 78 805 35 59